Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie-Richtlinien

Liebe Gäste und Freunde des Bella Vista!

Holt eure Skier aus dem Keller...diesen Winter warten die Skipisten auf uns! Wir können die verschneiten Berge genießen, in den Hütten einkehren und dann weiterfahren, bis die Beine nicht mehr können.

Hier sind die Maßnahmen für einen sicheren und unbeschwerten Skiurlaub:

  • Skifahren ist mit Super Green Pass (2G) möglich
  • bei den geschlossenen Aufstiegsanlagen benötigt man eine FFP2 Maske
    Ausreichene Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen
  • Einhalten des zwischenmenschlichen Abstandes von 1 Meter
    Ausreichende Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen

Gondeln und Seilbahnen werden zu 80 % ausgelastet, Sessellifte zu 100 % (80 % bei geschlossener Kuppel). In den Einkehrmöglichkeiten der Skihütten gelten dieselben Sicherheitsbestimmungen wie in Bars und Restaurants.

Für Kinder unter 12 Jahren ist keine grüne Bescheinigung erforderlich.

Unsere Skigebiete bereiten alles vor, um euch einen unbeschwerten Winterurlaub zu ermöglich. Mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen steht dem Wintergenuss in Südtirol nichts im Wege, wir freuen uns euch bald wieder auf unseren Pisten begrüßen zu dürfen. https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/winter

Herzlichst,

Ihre Familie Thöni und Bella Vista Team

 

 

AnfragenAngeboteSchließen

T +39 0473 611716
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel
Alle aktuellen Angebote auf einen Blick
Travellers' Choice

Kurvenkünstler

Im Naturschnee machts mehr Spaß

Trafoi – kinderleichtes Skivergnügen

In Trafoi gehört Skifahren quasi zur Kindererziehung: Hier übt der Skinachwuchs von morgen! So wie schon Skifahrerlegende Gustav Thöni seine ersten Pistenschwünge in jungen Jahren erlernte, fangen die Kinder bei uns sehr früh mit dem Skifahren an. Die Bergwelt, mit ihren abwechslungsreichen Pisten, vielen sonnigen Plätzchen und watteweichem Schnee eignet sich bestens dazu. Kleine Talente werden hier schnell entdeckt. Der Übungshang und Anfängerlift befinden sich direkt vor unserem Hotel. Während Ihre Sprösslinge den Anweisungen des Skilehrers folgen, genießen Sie die Sonnenstunden auf unserer großen Terrasse mit Ortlerblick. Überschaubare Pisten, professionelle Skischulen und urige Hütten machen Ihren Skiurlaub in Trafoi zum Abenteuer für die ganze Familie – und das inmitten einer märchenhaften Schneelandschaft. Bei diesen Aussichten macht Skifahren doppelt so viel Spaß!


Sulden – ein Skigebiet für alle Ansprüche

40 Kilometer Pisten, von leicht bis anspruchsvoll, zwischen 1900 und 3250 Metern Meereshöhe gelegen, machen Sulden zum Mekka des Ski Alpin. König Ortler thront weithin sichtbar über dieser eindrucksvollen Szenerie. Dank seiner gelebten Traditionen ist Sulden ein sympathischer Ort geblieben. In der zweiten Heimat von Reinhold Messner findet man einfach alles: Fun-Park, gepflegte Pisten und romantische Hütten. Von Skifahren, Snowboarden, Skitouren, Schneeschuhwandern bis Eisklettern reicht das vielfältige Sportangebot. Lange Wartschlangen vor den Liftanlagen sind hier ein ungewohntes Bild: Die größte Luftseilbahn der Welt (max. 440 Personen am Seil) bringt Sie bequem in die faszinierende Welt der 3000er.


Ortlerskiarena – Pistenwedeln auf 3000 Metern

Von der Sonne verwöhnt, die höchsten Berge Südtirols als Kulisse und schneesicher von November bis Mai. Die Ortler Skiarena, ein Zusammenschluss von 15 Skigebieten, verspricht Ski-Spaß zwischen Almen (Trafoi) und Palmen (Meran) im Umkreis von 50 Kilometern. Mit nur einem Skipass haben Sie die Auswahl zwischen 300 Kilometern erstklassiger Pisten, eingebettet in die abwechslungsreiche Landschaft des Vinschgaus.

Anfrage & Buchung