Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie-Richtlinien

T +39 0473 611716
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel
Alle aktuellen Angebote auf einen Blick

Bike-Touren

Nr. 052 Die Tomberg-Tour

Schwierigkeit: 1
Startplace: Lindenplatz in Naturns(554 m)
Organisator: Südtirolbike
Guide: Südtirolbike
Länge: 16 km
Dauer: 3 Stunden
Höhenmeter: 450 m
Höhenmeter Abwärts: 450 m
Zonen:

Biken am Naturnser Nördersberg
Naturns Umgebung

Start Am Lindenplatz in Naturns. Neben dem ➊ Hotel Lindenhof (554 m) fahren wir bergab zur Hauptstraße, überqueren diese und fahren der Bahnhofstraße entlang bis zur ➋ Brücke, wo der Etschdammradweg beginnt. Wir biegen rechts ein auf den Radweg und folgen diesem in Richtung ➌ Staben, wobei wir immer einen herrlichen Blick auf Schloss Juval haben. In Staben angekommen, fahren wir rechts über die Brücke und biegen links in den Radweg ein. Wir folgen diesem bis nach Tschars, überqueren die ➍ Etschbrücke und fahren geradeaus in Richtung Tomberg. Es beginnt die Steigung auf den Tomberg. Der Tombergstraße folgend bis zum ➎ Radebenhof (ca. 920 m). Unterhalb des Radebenhofs biegen wir in einer Rechtskehre links ab und fahren ein Stück die Schotterstraße hinauf. Wir erreichen die Kreuzung mit dem ➏ Wanderweg Nr. 4, dem höchsten Punkt der Tour. Nun bringt uns eine traumhafte Wald- und Wiesen-Trailabfahrt hinunter nach ➐ Tabland. Wir folgen der Asphaltstraße nach ➑ Tschirland, beim Restaurant Tschirlanderhof biegen wir rechts ab und fahren weiter Richtung ➒ Sportplatz Naturns. Auf der Bahnhofstraße wieder zurück ins Zentrum von Naturns.

Diese Tour ist im Buch:


"Mountainbiken im Vinschgau"
Die schönsten Trails und MTB-Touren:
Vinschgau, Nordtirol, Graubünden, Livigno, Bormio, Valtellina
Autor: Siegi Weisenhorn
unter Tour Nr. 52 zu finden.


Anfrage & Buchung