page.jsFooterInline.1002=TEXT page.jsFooterInline.1002.value( function trackClickToCall(){ dataLayer.push({ 'event': 'DataLayerEvent', 'eventCategory': 'conversion', 'eventAction': 'clicktocall' }); } function trackClickToMail(){ dataLayer.push({ 'event': 'DataLayerEvent', 'eventCategory': 'conversion', 'eventAction': 'clicktomail' }); }

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie-Richtlinien

Liebe Gäste und Freunde des Bella Vista!

Holt eure Skier aus dem Keller...diesen Winter warten die Skipisten auf uns! Wir können die verschneiten Berge genießen, in den Hütten einkehren und dann weiterfahren, bis die Beine nicht mehr können.

Hier sind die Maßnahmen für einen sicheren und unbeschwerten Skiurlaub:

  • Skifahren ist mit Super Green Pass (2G) möglich
  • bei den geschlossenen Aufstiegsanlagen benötigt man eine FFP2 Maske
    Ausreichene Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen
  • Einhalten des zwischenmenschlichen Abstandes von 1 Meter
    Ausreichende Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen

Gondeln und Seilbahnen werden zu 80 % ausgelastet, Sessellifte zu 100 % (80 % bei geschlossener Kuppel). In den Einkehrmöglichkeiten der Skihütten gelten dieselben Sicherheitsbestimmungen wie in Bars und Restaurants.

Für Kinder unter 12 Jahren ist keine grüne Bescheinigung erforderlich.

Unsere Skigebiete bereiten alles vor, um euch einen unbeschwerten Winterurlaub zu ermöglich. Mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen steht dem Wintergenuss in Südtirol nichts im Wege, wir freuen uns euch bald wieder auf unseren Pisten begrüßen zu dürfen. https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/winter

Herzlichst,

Ihre Familie Thöni und Bella Vista Team

 

 

AnfragenAngeboteSchließen

- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel
Alle aktuellen Angebote auf einen Blick
Travellers' Choice

Bike-Touren

Nr. 019 Alta Rezia-Tour

Schwierigkeit: 3
Startplace: Umbrailpass
Organisator: Südtirolbike
Guide: Südtirolbike
Länge: 91 km
Dauer: 6 Stunden
Höhenmeter: 2562 m
Höhenmeter Abwärts: 2562 m
Zonen:

Obervinschgau Mals - Münstertal

Start: Am ➊ Bahnhof in Mals. Die Tour führt über den Fahrradweg nach ➋ Laatsch, ➌ Taufers, ➍ Santa Maria zum ➎ Umbrailpass. Ab dem Umbrailpass beginnt die Auffahrt über einen Trail zur ➏ Bocchetta di Forcola. Schützengräben, wohin das Auge reicht sind Zeugen einer unrühmlichen Zeit. Die Abfahrt beginnt über die alte Militärstraße. An der ersten ➐ Rechtskehre gerade weiter Richtung ➑ Bocchetta di Pedenolo. Hier beginnt die Abfahrt über die alte Militärstraße, die im unteren Teil Schwindelfreiheit erfordert (alternativ wählt man die Abfahrt nach der Bocchetta di Forcola direkt zum Lago di Cancano); ➒ Staumauer überqueren und auf der linken Seite vom See bis zur ➓ Staumauer des Lago di San Giacomo. Erneut die Staumauer überqueren und auf der rechten Seite vom See zum ⓫ Passo di Fraele. Leicht rechts halten Richtung ⓬ Passo Val Mora. Durch das wunderbare Hochgebirgstal Val Mora weiter zum 2240 m hoch gelegenen Übergang ⓭ Döss Radond. Die Abfahrt nach Santa Maria erfolgt über die Schotterstraße, wobei sich immer wieder die Möglichkeit ergibt die Straße über Trails abzukürzen. Die Rückfahrt von Santa Maria erfolgt über den Fahrradweg bis nach Mals.

Tipp: Nur sehr sportliche Biker schaffen diese Tour an einem Tag, ohne den Bikeshuttle zum Umbrailpass zu nutzen. Ab dem Umbrailpass sind es immerhin noch 63 km, 775 hm und 2550 tm bis Mals.


Diese Tour ist im Buch:


"Mountainbiken im Vinschgau"


Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau


Autor: Siegi Weisenhorn


h3. unter Tour Nr. 19 zu finden.

Anfrage & Buchung