Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie-Richtlinien

Liebe Gäste und Freunde des Bella Vista,
es ist soweit!

Endlich können wir Sie und Ihre Lieben wieder hier bei uns im Bella Vista von Herzen verwöhnen. Nach dieser Zeit der Einschränkungen haben Sie sich schöne Stunden in herrlicher Bergwelt verdient. Ab 4. Juli werden wir Sie wieder mit strahlenden Augen bei uns in Trafoi zu begrüßen.
Fleißig bereiten wir uns schon darauf vor. Bauen unsere Bäder stilsicher um, vergrößern und gestalten unseren Außenbereich kindgerecht neu...und sind eifrig beim Planen, um Euch mit Abstand die beste Familienzeit in den Bergen schenken zu können.

Zum Glück sind wir mit unseren 24 Zimmern klein genug und Trafoi ist ein Rückzugsort abseits der Masse, ein Kraftplatz inmitten der alpinen Natur, mitten im Nationalpark Stilfser Joch, am Fuße des Ortlers.

Wir geben mit Sicherheit Acht auf Ihre Gesundheit – damit Sie entspannt Ihre verdiente Ferienzeit genießen und Kraft tanken können. Dafür haben wir viele neue Hygiene-Maßnahmen getroffen.

Die meisten unserer Angebote können genossen werden, wir weisen Sie darauf hin, dass wir aufgrund von Covid-19, je nach Buchungs-Zeitraum, möglicherweise nicht alle angebotenen Dienstleistungen uneingeschränkt anbieten können, da wir zu Ihrer Sicherheit verschiedene Vorschriften einhalten müssen.

Vieles ist anders, doch unsere wunderschönen Naturlandschaften und auch wir als Gastgeber sind immer noch dieselben geblieben und WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!

Herzlichst,
Ihre Familie Thöni

Wichtige Reiseinfo: Die Grenzen öffnen am 03. Juni und somit ist eine Einreise nach Italien wieder möglich. Die globale Reisewarnung bleibt vorerst noch bis zum 14. Juni aufrecht. Es handelt sich dabei um eine Empfehlung – ein Ausreiseverbot ist damit nicht verbunden. Das Wichtigste ist, dass die Quarantäne Regelungen bei der Rückkehr aus Südtirol/Italien von den deutschen Bundesländern bereits aufgehoben worden sind.
Die Durchfahrt durch Österreich und die Schweiz mit Ziel Südtirol/Italien ist dabei immer erlaubt.

AnfragenSchließen

T +39 0473 611716
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel
- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel- Bella Vista Hotel
Alle aktuellen Angebote auf einen Blick

Gustav Thöni – Ski Galerie

Ein schönes Stück Ski-Geschichte

Im Bella Vista befindet sich ein kleines „Ski Museum“ in welchem die große Ski-Geschichte von Gustav Thöni erzählt wird: angefangen hat alles auf dem Kirchen-Hang direkt vor dem Hotel Bella Vista in Trafoi. Der Georg der Großvater von Gustav Thöni, hat Gustav als er 3 Jahre alt war die ersten „Holz-Brettln“ zum Skifahrn geschnitzt. Der junge Trafoier übt fleißig und fährt viel Ski, er gewinnt die ersten Kinderrennen, dann die Jugendmeisterschaften und schließlich auch die Italienmeisterschaften. Dann folgt der Ruf in die Nationalmannschaft und Gustav fährt in den 1970ern von Erfolg zu Erfolg. In der Gustav Thöni Ski Galerie glänzen die Trophäen des Sports: vier Weltcup-Pokale, Olympiamedaillen, Weltcup-Medaillen und jene der Weltmeisterschaften zeugen vom triumphalen Erfolg Gustav Thönis auf den Pisten der Welt: diese ganz persönliche Schatzkammer zeigt einzigartige Sammelstücke aus der Welt des Alpinen Skisports.

Olympische Winterspiele in Sapporo 1972

Olympische Winterspiele in Sapporo 1972

  • Gold im Riesentorlauf
  • Silber im Slalom
  • Gold in Kombination
Olympische Winterspiele in Innsbruck 1976

Olympische Winterspiele in Innsbruck 1976

  • Silber im Slalom
  • Gold in Kombination
Weltmeisterschaft St. Moritz 1974

Weltmeisterschaft St. Moritz 1974

  • Gold im Riesentorlauf
  • Gold im Slalom
4 Gesamtweltcup-Siege

4 Gesamtweltcup-Siege

  • Jeweils Erster in den Jahren 1971, 1972, 1973, 1975
  • Zweiter im Gesamtweltcup 1974
Weltcuprennen

Weltcuprennen

  • 24 Siege
  • 22 Zweitplatzierungen
  • 18 Drittplatzierungen
  • (insgesamt mehr als 300 Rennen)
Trainer

Trainer

Nach seiner aktiven Karriere wurde Gustav Thöni zum Trainer der italienischen Nationalmannschaft, später zum persönlichen Trainer von Alberto Tomba.

Anfrage & Buchung